1000 Abos für die Pressefreiheit!
Gegründet 1947 Mittwoch, 12. Mai 2021, Nr. 109
Die junge Welt wird von 2512 GenossInnen herausgegeben
1000 Abos für die Pressefreiheit! 1000 Abos für die Pressefreiheit!
1000 Abos für die Pressefreiheit!
Aus: Ausgabe vom 11.08.2016, Seite 2 / Inland

Früherer Staatssekretär Stützle gestorben

Berlin. Der frühere Verteidigungsstaatssekretär Walther Stützle ist tot. Stützle sei am Montag im Alter von 74 Jahren gestorben, berichtete der Berliner Tagesspiegel am Mittwoch. Stützle war vor seiner Tätigkeit im Verteidigungsressort auch Journalist und von 1994 bis 1998 Tagesspiegel-Chefredakteur. Der damalige Verteidigungsminister Rudolf Scharping (SPD) hatte Stützle 1998 als beamteten Staatssekretär auf die Hardthöhe geholt. 2002 wurde er von Nachfolger Peter Struck (SPD) entlassen. Zuvor hatte es wiederholt Kritik an Stützle im Zusammenhang mit Rüstungsprojekten gegeben. (AFP/jW)