Der Schwarze Kanal
Gegründet 1947 Montag, 19. August 2019, Nr. 191
Die junge Welt wird von 2208 GenossInnen herausgegeben
Aus: Ausgabe vom 14.07.2016, Seite 7 / Ausland

China hält an ­Gebietsanspruch fest

Beijing. Die chinesische Regierung wird nach der Entscheidung des internationalen Schiedshofs in Den Haag weiterhin an den beanspruchten Gewässern und den damit verbundenen Souveränitätsrechten festhalten. Die Volksrepublik habe das Recht, über dem Seegebiet eine Luftverteidigungszone einzurichten, erklärte die Führung in Beijing am Mittwoch. Der Ständige Schiedshof hatte am Dienstag den Anspruch Chinas auf rund 85 Prozent des Südchinesischen Meeres zurückgewiesen. (Reuters/jW)

Mehr aus: Ausland