Gegründet 1947 Donnerstag, 12. Dezember 2019, Nr. 289
Die junge Welt wird von 2220 GenossInnen herausgegeben
Aus: Ausgabe vom 14.07.2016, Seite 2 / Ausland

Merkel und Hollande sollen in Ukraine deeskalieren

Moskau. Der russische Präsident Wladimir Putin hat Bundeskanzlerin Angela Merkel aufgefordert, zu einer Deeskalation in der Ukraine beizutragen. Sie und der französische Präsident ­François Hollande sollten ihren Einfluss auf Kiew entsprechend nutzen, erklärte Putin dem Präsidialamt zufolge am Mittwoch in einem Telefonat mit beiden Politikern. Bis Ende Juli sei ein neues Treffen der Außenminister Russlands, der Ukraine, der Bundesrepublik und Frankreichs geplant.

(AFP/Reuters/jW)

Mehr aus: Ausland