Gegründet 1947 Freitag, 24. Januar 2020, Nr. 20
Die junge Welt wird von 2218 GenossInnen herausgegeben
Aus: Ausgabe vom 07.06.2016, Seite 7 / Ausland

Chinas Präsident vermisst Vertrauen

Peking. Zur Eröffnung des diesjährigen »Strategischen Dialogs« zwischen den USA und China hat der chinesische Präsident Xi Jinping einen Mangel an Verständnis zwischen den beiden Großmächten beklagt. »China und die USA müssen ihr gegenseitiges Vertrauen stärken«, sagte Xi am Montag in Peking. Das sei nötig, um Konflikte zu schlichten und »strategische Fehleinschätzungen« zu vermeiden. (AFP/jW)

Mehr aus: Ausland