Schwarzer Kanal
Gegründet 1947 Mittwoch, 11. Dezember 2019, Nr. 288
Die junge Welt wird von 2220 GenossInnen herausgegeben
Aus: Ausgabe vom 04.06.2016, Seite 5 / Inland

Softwarepanne bei der Deutschen Bank

Frankfurt am Main. Eine Softwarepanne bei der Deutschen Bank hat am Freitag für Probleme bei Kunden des größten deutschen Geldhauses gesorgt. In »sozialen Medien« berichteten Betroffene, sie hätten an Automaten kein Geld abheben können. Auf ihren Kontoauszügen erschienen Abbuchungen vom 1. Juni doppelt. Das hätte teilweise dazu geführt, dass Konten ins Minus rutschten, insbesondere, wenn zum Monatswechsel Zahlungen für Miete, Versicherungen oder Strom fällig wurden. Die Deutsche Bank sprach von einem Darstellungsproblem im Onlinebanking.(dpa/jW)