Gegründet 1947 Sa. / So., 21. / 22. September 2019, Nr. 220
Die junge Welt wird von 2216 GenossInnen herausgegeben
Aus: Ausgabe vom 03.06.2016, Seite 9 / Kapital & Arbeit

Bilfinger verkauft Bau- und Gebäudesparte

Mannheim. Der Baukonzern Bilfinger trennt sich von einem zentralen Teil seines Geschäfts, der profitablen Sparte Bau- und Gebäudedienstleistungen. Diese geht für 1,2 Milliarden Euro an den Finanzinvestor EQT, wie das Unternehmen am Donnerstag in Mannheim mitteilte. Bilfinger bleibt nach eigenen Angaben aber an dem Geschäft beteiligt: Bei einem Weiterverkauf oder bei Gewinnausschüttungen würde der Konzern mitverdienen. Übrig bleiben nach Veräußerung noch die Industriedienstleistungen. Über einen Verkauf rund um das Kraftwerksgeschäft wird ebenfalls seit längerem spekuliert. (dpa/jW)

Mehr aus: Kapital & Arbeit