Gegründet 1947 Sa. / So., 21. / 22. September 2019, Nr. 220
Die junge Welt wird von 2216 GenossInnen herausgegeben
Aus: Ausgabe vom 03.06.2016, Seite 2 / Inland

Doppelstrategie gegen Russland

Berlin. Muskeln zeigen und Dialogbereitschaft signalisieren: Diese Doppelstrategie gegenüber Russland will die NATO auf ihrem Gipfel im Juli festlegen, wie Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) und NATO-Generalsekretär Jens Stoltenberg am Donnerstag in Berlin bekräftigten. Beide wollen die Allianz auch stärker gegen Schlepper im Mittelmeer einsetzen. Der Einsatz in der Ägäis sei wichtig, »aber wir können noch mehr tun«, sagte die Kanzlerin.

Bei ihrem Treffen bereiteten Merkel und Stoltenberg den NATO-Gipfel am 8. und 9. Juli in Warschau vor. Angesichts der Spannungen mit Moskau sei es »wünschenswert«, wenn vorher noch ein NATO-Russland-Rat stattfände, sagte Merkel. (AFP/jW)