Gegründet 1947 Sa. / So., 21. / 22. September 2019, Nr. 220
Die junge Welt wird von 2216 GenossInnen herausgegeben
Aus: Ausgabe vom 22.04.2016, Seite 5 / Inland

Mehr Förderung für ­Einbruchschutz

Rust/Berlin. Die große Koalition will die Fördermittel für einen besseren Einbruchschutz von bisher zehn auf jährlich 50 Millionen Euro aufstocken. Das teilten die Fraktionsvorsitzenden von Union und SPD, Volker Kauder(CDU) und Thomas Oppermann (SPD), nach einer zweitägigen Klausur der engeren Fraktionsspitze am Donnerstag im baden-württembergischen Rust mit. Die für dieses Jahr zur Verfügung stehenden zehn Millionen Euro seien schon im April verbraucht gewesen. Künftig soll es auch für kleinere Sicherungsmaßnahmen eine Förderung geben. (dpa/jW)