Gegründet 1947 Sa. / So., 21. / 22. September 2019, Nr. 220
Die junge Welt wird von 2216 GenossInnen herausgegeben
Aus: Ausgabe vom 22.04.2016, Seite 2 / Inland

Türkischer Chefredakteur ausgezeichnet

Bonn. Der Chefredakteur der türkischen Zeitung Hürriyet, Sedat Ergin, erhält den »Freedom of Speech Award 2016« der Deutschen Welle. Ergin wurde in der Türkei wegen Beleidigung von Präsident Recep Tayyip Ergogan angeklagt. Mit der Preisvergabe an ihn wolle die Deutsche Welle »ein klares Zeichen setzen für die Pressefreiheit in der Türkei«, sagte Intendant Peter Limbourg am Mittwoch. Ergin und seine Kollegen bei Hürriyet müssten jeden Tag für ihren unabhängigen Journalismus und die Pressefreiheit kämpfen und gingen dafür ein beachtliches Risiko ein, wie Hunderte andere Journalisten in der Türkei. (dpa/jW)