5.000 Abos für die Pressefreiheit!
Gegründet 1947 Freitag, 27. Mai 2022, Nr. 121
Die junge Welt wird von 2636 GenossInnen herausgegeben
5.000 Abos für die Pressefreiheit! 5.000 Abos für die Pressefreiheit!
5.000 Abos für die Pressefreiheit!
Aus: Ausgabe vom 21.04.2016, Seite 5 / Inland

Mitbestimmung immer mehr durchlöchert

Düsseldorf. Im Kampf gegen die Flucht vieler Unternehmen vor der Mitbestimmung hat die gewerkschaftsnahe Hans-Böckler-Stiftung gesetzliche Schritte gefordert. Mit juristischen Tricks könnten Firmen zur Zeit rund 800.000 Beschäftigten die Mitbestimmung vorenthalten, teilte die Stiftung am Mittwoch in Düsseldorf mit. Diese Gesetzeslücken müssten geschlossen werden. 2002 habe es noch 767 Unternehmen gegeben, in deren Aufsichtsräten zur Hälfte Arbeitnehmervertreter sitzen. Bis Ende 2015 sei die Zahl auf 635 gesunken. (dpa/jW)