75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Sa. / So., 20. / 21. Juli 2024, Nr. 167
Die junge Welt wird von 2849 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Aus: Ausgabe vom 11.03.2016, Seite 9 / Kapital & Arbeit

EU: Weniger Antibiotika bei Tierzucht

Strasbourg. Weniger Antibiokita für Schweine, Rinder und andere Nutztiere – darauf zielt angeblich eine neue Verordnung ab, die das EU-Parlament am Donnerstag in erster Lesung verabschiedet hat. Mit der noch nicht gültigen Regelung soll der Einsatz von Antibiotika in der Landwirtschaft strenger kontrolliert werden. Dazu ist in allen 28 EU-Staaten eine Verschreibungspflicht für solche Mittel vorgesehen. Der Handel mit Antibiotika im Internet soll ganz verboten werden. Zudem sollen alle Abgaben dieser Medikamente an Landwirte und Tierzüchter systematisch erfasst werden. (AFP/jW)

Mehr aus: Kapital & Arbeit

Solidarität jetzt! Tageszeitung junge Welt im Kampf um Pressefreiheit unterstützen & abonnieren!