75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Dienstag, 16. Juli 2024, Nr. 163
Die junge Welt wird von 2849 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Aus: Ausgabe vom 11.03.2016, Seite 1 / Ausland

Neue Spannungen auf ­koreanischer Halbinsel

Pjöngjang. Angesichts der gemeinsamen Manöver der USA und der Republik Korea hat das Militär der Demokratischen Volksrepublik Korea als Demonstration von Stärke zwei Kurzstreckenraketen in Richtung offenes Meer abgefeuert. Die beiden ballistischen Raketen seien nach ihrem Start in der südlichen Provinz Nord-Hwanghae etwa 500 Kilometer weit geflogen und vor der Ostküste der Halbinsel ins Wasser gestürzt.

Außerdem kündigte Pjöngjang am Donnerstag nach der Verschärfung der Sanktionen gegen das Land an, das gesamte südkoreanische Eigentum in Nordkorea abzuwickeln. Alle Vereinbarungen zur wirtschaftlichen Zusammenarbeit wurden für nichtig erklärt. Alle Güter südkoreanischer Firmen auf nordkoreanischem Boden würden konfisziert. Das betrifft hauptsächlich die Sonderwirtschaftszone Kaesong. (dpa/Reuters/jW)

Mehr aus: Ausland