Gegründet 1947 Montag, 14. Oktober 2019, Nr. 238
Die junge Welt wird von 2216 GenossInnen herausgegeben
Aus: Ausgabe vom 10.03.2016, Seite 7 / Ausland

Atomreaktoren in Japan abgeschaltet

Tokio. Kurz nach ihrem Wiederanfahren hat ein japanisches Gericht die neuerliche Abschaltung zweier Atomreaktoren im Kraftwerk Takahama angeordnet. Betroffen sind die Reaktoren drei und vier der Anlage etwa 350 Kilometer westlich der Hauptstadt Tokio, wie das Gericht am Mittwoch entschied. Beide waren kürzlich wieder angefahren worden. Nach der Atomkatastrophe von Fukushima im März 2011 waren alle Kernkraftwerke abgeschaltet worden. (AFP/jW)

Mehr aus: Ausland