75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Sa. / So., 22. / 23. Januar 2022, Nr. 18
Die junge Welt wird von 2569 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Aus: Ausgabe vom 08.03.2016, Seite 1 / Ausland

Russland unterstützt Hilfslieferungen in Syrien

Moskau. Das russische Verteidigungsministerium in Moskau erklärte sich am Montag bereit, »notwendige Hilfe für internationale und ausländische Organisationen bei der Lieferung von Hilfsgütern« nach Syrien zu leisten. Sowohl der russische Marinestützpunkt in der syrischen Hafenstadt Tartus als auch die russische Luftwaffenbasis Hmeimim in der Provinz Latakia sollen »für das Entladen und die vorübergehende Lagerung« von Hilfsgütern geöffnet werden. Russland wolle außerdem Fahrzeuge zur Verfügung stellen, mit denen die Lieferungen in dem von einem Bürgerkrieg verwüsteten Land weiterverteilt werden können, erklärte das Verteidigungsministerium. Vor gut einer Woche trat in Syrien auf Vermittlung Russlands und der USA eine Waffenruhe in Kraft. (AFP/jW)

Mehr aus: Ausland