Gegründet 1947 Freitag, 18. Oktober 2019, Nr. 242
Die junge Welt wird von 2216 GenossInnen herausgegeben
Aus: Ausgabe vom 04.03.2016, Seite 10 / Feuilleton

Der Monarch

Claus Peymann (78), scheidender Intendant des Berliner Ensembles, hat die Flüchtlingspolitik der Bundeskanzlerin in der gewohnten Großspurigkeit moniert. »Letztlich ist Merkel eine Zerstörerin der europäischen Einheit. Sie zerstört durch ihren Konsequentismus, würde Thomas Bernhard sagen«, meinte Peymann im Interview mit dem österreichischen Kurier (Donnerstagausgabe). Allerdings sei auch »der Kompromiss als entscheidender Punkt einer Demokratie nicht mehr imstande, Großes zu leisten«, fügte der frühere Intendant des Wiener Burgtheaters hinzu. »Man wird eines Tages die Monarchie anders beurteilen.« (dpa/jW)

Mehr aus: Feuilleton