Gegründet 1947 Donnerstag, 17. Oktober 2019, Nr. 241
Die junge Welt wird von 2216 GenossInnen herausgegeben
Aus: Ausgabe vom 04.03.2016, Seite 7 / Ausland

Flüchtlinge blockieren Zug aus Mazedonien

Idomeni. Flüchtlinge aus Syrien und dem Irak haben am Donnerstag im nordgriechischen Idomeni den Eisenbahnverkehr lahmgelegt. Hunderte Menschen blockierten auf den Schienen einen aus Mazedonien kommenden Güterzug, meldete ein Reporter der Nachrichtenagentur dpa. An der Grenze warten derzeit schätzungsweise 11.000 Flüchtlinge darauf, über Slowenien nach Mitteleuropa weiterzukommen. Lediglich 30 von ihnen gewährte Slowenien in der Nacht zum Donnerstag die Durchreise. (dpa/jW)

Mehr aus: Ausland