Gegründet 1947 Mittwoch, 13. November 2019, Nr. 264
Die junge Welt wird von 2220 GenossInnen herausgegeben
Aus: Ausgabe vom 03.03.2016, Seite 9 / Kapital & Arbeit

Rewe will Geschäfte an Tankstellen ausbauen

Bochum/Köln. An bis zu 1.000 Aral-Tankstellen werden in den nächsten Jahren Geschäfte unter dem Namen Rewe To-Go eröffnet, teilten die Unternehmen am Mittwoch mit. Für die Betreiber ist das Shopgeschäft inzwischen von überragender Bedeutung, denn aus ihm stammen durchschnittlich über 60 Prozent des Einkommens der Aral-Tankstellenunternehmer. Der Verkauf von Kraftstoffen und die Autowäsche liefern dagegen nur jeweils rund 15 Prozent des Ertrages. (dpa/jW)

Mehr aus: Kapital & Arbeit