Gegründet 1947 Sa. / So., 21. / 22. Mai 2022, Nr. 118
Die junge Welt wird von 2629 GenossInnen herausgegeben
Aus: Ausgabe vom 02.03.2016, Seite 7 / Ausland

Polizei tötet Rebellen in Indien

Neu-Delhi. Polizisten in Süd­indien haben mindestens acht maoistische Rebellen getötet. Die Polizei hatte ein Treffen der Guerilla im bewaldeten Grenzgebiet zwischen den Bundesstaaten Chhattisgarh und Telangana angegriffen, wie ein Polizeisprecher am Dienstag mitteilte. Bei fünf der Getöteten habe es sich um Frauen gehandelt. (dpa/jW)

Mehr aus: Ausland