Gegründet 1947 Mittwoch, 25. Mai 2022, Nr. 120
Die junge Welt wird von 2636 GenossInnen herausgegeben
Aus: Ausgabe vom 29.01.2016, Seite 7 / Ausland

EU-Staaten fordern ­Abschiebungen

Stockholm/Amsterdam. Schweden will etwa die Hälfte der im vergangenen Jahr im Königreich eingetroffenen Asylbewerber abschieben. Von diesen 163.000 Menschen, die 2015 ins Land gekommen seien, müssten 60.000 bis 80.000 Schweden wieder verlassen, sagte Innenminister Anders Ygeman in einem Interview der Zeitung Dagens Industri, das am Donnerstag veröffentlicht wurde. Die Regierung der Niederlande hat derweil ebenfalls am Donnerstag einen »Plan« vorgelegt, nach dem Flüchtlinge von griechischen Inseln direkt mit Fähren in die Türkei abgeschoben werden sollen. (Reuters/dpa/jW)

Mehr aus: Ausland