Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Gegründet 1947 Sa. / So., 24. / 25. April 2021, Nr. 95
Die junge Welt wird von 2503 GenossInnen herausgegeben
Jetzt drei Wochen gratis lesen. Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Aus: Ausgabe vom 18.01.2016, Seite 16 / Sport

Fußball: Lächelte Pep?

Karlsruhe. Beim Abpfiff huschte ein Lächeln über das Gesicht von Pep Guardiola. Es schien fast so, als würde sich Bayerns scheidender Trainer über das 1:2 (1:1) im einzigen Winterpausentest des Rekordmeisters beim KSC freuen. Immerhin bestätigte die Pleite beim Zweitligisten den mahnenden Coach, der sein Team zuletzt noch weit weg von einer Triple-Form sah. Arturo Vidal (21.) traf im ausverkauften Wildparkstadion für die Bayern, die als erster Klub den vierten Meistertitel in Folge holen wollen. Boubacar Barry (16.) und Dimitrij Nazarov (73.) per Foulelfmeter waren für den KSC erfolgreich. Auch andere Bundesligisten scheiterten gegen Zweitligisten: Borussia Mönchengladbach unterlag 2:5 (2:1) beim VfL Bochum und Darmstadt 98 verlor zu Hause 0:1 (0:1) gegen den 1. FC Nürnberg. Den besten Eindruck hinterließ noch der FC Augsburg beim 2:0 (1:0) gegen den Schweizer Meister FC Basel. (sid/jW)