1.000 Abos für die Pressefreiheit!
Gegründet 1947 Sa. / So., 19. / 20. Juni 2021, Nr. 140
Die junge Welt wird von 2552 GenossInnen herausgegeben
1.000 Abos für die Pressefreiheit! 1.000 Abos für die Pressefreiheit!
1.000 Abos für die Pressefreiheit!
Aus: Ausgabe vom 05.01.2016, Seite 2 / Ausland

Anschläge auf Moscheen im Irak

Hilla. Im Zentrum des Iraks sind am Montag morgen bei Bombenanschlägen auf zwei sunnitische Moscheen mehrere Menschen verletzt worden. Außerdem wurde nach Angaben der Behörden der Muezzin einer weiteren in der Nähe seines Hauses ermordet.

Nach Angaben der Polizei explodierte eine Bombe in Hilla südlich von Bagdad in der Moschee Ammar Ben Jasser. In einem nahe gelegenen Dorf explodierte zudem bei einem ähnlichen Angriff eine Bombe in der Moschee Al-Fateh. (AFP/jW)

Mehr aus: Ausland