75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Freitag, 12. Juli 2024, Nr. 160
Die junge Welt wird von 2836 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Aus: Ausgabe vom 04.01.2016, Seite 10 / Feuilleton

Michel Delpech gestorben

Der französische Schlagersänger und -komponist Michel Delpech ist tot. Der 69jährige starb am Samstag an den Folgen einer Krebserkrankung in Puteaux bei Paris. Es gibt kaum Franzosen, die die populären Chansons von Delpech nicht kennen. Lieder wie »Pour un flirt«, »Wight Is Wight« sowie »Les divorcés« erreichten in den 70er Jahren Spitzenpositionen der Charts in Frankreich. Präsident François Hollande sagte über ihn auf Twitter, er sei gestorben, ohne alt geworden zu sein. »Seine Chansons haben uns berührt, weil sie von unserem Leben sprachen«. Der Sänger litt lange an Depressionen nach der Scheidung von seiner ersten Frau 1978, wovon er sich erst in den 90er Jahren erholen konnte. (dpa/jW)