Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Gegründet 1947 Sa. / So., 2. / 3. Juli 2022, Nr. 151
Die junge Welt wird von 2640 GenossInnen herausgegeben
Jetzt drei Wochen gratis lesen. Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Aus: Ausgabe vom 30.12.2015, Seite 7 / Ausland

Israel: Exregierungschef muss ins Gefängnis

Tel Aviv. Israels Exministerpräsident Ehud Olmert (70) muss wegen Korruption für 18 Monate ins Gefängnis. Das Höchste Gericht in Jerusalem verringerte am Dienstag die Haftstrafe von ursprünglich sechs Jahren, die eine niedrigere Instanz verhängt hatte. Es ist das erste Mal, dass ein früherer israelischer Regierungschef eine Haftstrafe antreten muss. Die Richter sprachen Olmert von den schwerwiegendsten Vorwürfen frei. Sie sahen es jedoch als erwiesen an, dass Olmert während seiner Zeit als Transportminister Bestechungsgelder in Höhe von 60.000 Schekel (14.000 Euro) angenommen hatte. (dpa/jW)

Mehr aus: Ausland

Startseite Probeabo