Gegründet 1947 Freitag, 7. Mai 2021, Nr. 105
Die junge Welt wird von 2512 GenossInnen herausgegeben
Aus: Ausgabe vom 03.12.2015, Seite 4 / Inland

Die Promotion zahlt sich aus

Hamburg. Ein Doktortitel zahlt sich aus, vor allem für Juristen. Eine Untersuchung der Einkünfte von mehr als 60.000 Akademikern in den vergangenen zwölf Monaten ergab, dass diejenigen mit einem Doktortitel 27 Prozent mehr verdienen als ihre nicht promovierten Kollegen, wie die Wochenzeitung Die Zeit am Mittwoch vorab berichtete. Besonders lohnend sei eine Doktorarbeit für Juristen – sie verdienten im Durchschnitt 76.300 Euro pro Jahr und damit 39 Prozent mehr als ihre Kollegen. (AFP/jW)