1.000 Abos für die Pressefreiheit!
Gegründet 1947 Sa. / So., 12. / 13. Juni 2021, Nr. 134
Die junge Welt wird von 2546 GenossInnen herausgegeben
1.000 Abos für die Pressefreiheit! 1.000 Abos für die Pressefreiheit!
1.000 Abos für die Pressefreiheit!
Aus: Ausgabe vom 02.12.2015, Seite 1 / Inland

Weiter Geld vom Staat für alte Kraftwerke

Berlin. Alte Kohlekraftwerke können in Zukunft trotz der klimaschädlichen Emissionen gefördert werden. Nach einer Einigung der Koalitionsfraktionen soll es dem Bundeswirtschaftsministerium ermöglicht werden, »Kohle-Bestandsanlagen in der Industrie und in der öffentlichen Versorgung« auch nach 2018 noch zu subventionieren. Eine entsprechende Ermächtigung ist im Rahmen des Kraft-Wärme-Kopplung-Gesetzes (KWK) geplant. Das geht aus einer Vereinbarung der Koalition hervor, die der Deutschen Presseagentur am Dienstag vorlag. Stromkunden droht damit eine weitere Belastung – neben den Kosten für die Kohlereserve von 1,6 Milliarden Euro in den nächsten sieben Jahren. (dpa/jW)