Gegründet 1947 Freitag, 20. September 2019, Nr. 219
Die junge Welt wird von 2216 GenossInnen herausgegeben
Aus: Ausgabe vom 26.11.2015, Seite 16 / Sport

Rummenigge hört hin

Zürich. UEFA-Präsident Michel Platini muss eine lebenslange Sperre durch die Ethikkommission der FIFA fürchten. Platinis Anwalt Thibaud d’Alès bestätigte am Dienstag, dass die ermittelnde Kammer der Kommission eine entsprechende Strafe gefordert hat. »Wenn man ›lebenslang‹ hört, ist das immer überraschend«, meinte Bayern-Vorstandschef Karl-Heinz Rummenigge am späten Dienstag abend, »aber ich habe nicht erwartet, dass da irgendeine Sperre aufgehoben wird«. Er prophezeite einen Gang durch alle sportlichen Instanzen. (sid/jW)

Mehr aus: Sport