Gegründet 1947 Freitag, 6. Dezember 2019, Nr. 284
Die junge Welt wird von 2220 GenossInnen herausgegeben
Aus: Ausgabe vom 25.11.2015, Seite 15 / Antifa

DGB-Protestaufruf gegen AfD-Parteitag

Berlin. Der Deutsche Gewerkschaftsbund (DGB) hat zu Protesten gegen den geplanten Bundesparteitag der AfD am kommenden Wochenende in Hannover aufgerufen. »Wir wenden uns entschieden gegen rassistische Hetze, die zusätzliche Ängste auf dem Rücken notleidender Menschen schürt, und betrachten es als unsere demokratische Pflicht, dem Treiben der AfD in Hannover mit Vehemenz entgegenzutreten«, heißt es im Aufruftext vom 20. November. Hannover sei keine Stadt für »rassistischen Populismus, wie er von der AfD aus politischem Kalkül« betrieben werde. Alle Bürger seien aufgefordert, am Samstag, dem 28. November vor dem Hannover Congress Centrum (HCC) ein »Zeichen für Solidarität und Weltoffenheit« zu setzen, betonte DGB-Regionalgeschäftsführer Reiner Eifler. (jW)

Mehr aus: Antifa