jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk!
Gegründet 1947 Montag, 16. Mai 2022, Nr. 113
Die junge Welt wird von 2629 GenossInnen herausgegeben
jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk! jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk!
jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk!
Aus: Ausgabe vom 17.11.2015, Seite 12 / Thema

Gegendarstellung

In der jungen Welt vom 10.11.2015, Nr. 260, Seite 12, sowie nachfolgend online, wird unter der Überschrift »Systematisch vertuscht – Der bayerische CSU-Staat sorgte in Kooperation mit dem BND dafür, dass mögliche Drahtzieher des Oktoberfestattentats nie behelligt wurden«, behauptet:

»Dieses wäre vor allem auch für den Verfassungsschutz heikel geworden, weil es mit Axel Heinzmann, Odfried Hepp und Walter Ulrich Behle gleich mehrere Wehrsportgruppler gab, die als VS-Spitzel tätig waren«.

Diese Darstellung ist falsch. Richtig ist demgegenüber, dass ich zu keiner Zeit »Wehrsportgruppler« bzw. »Verfassungsschutz-Spitzel« war.

Wannweil, am 12.11.2015

Axel Heinzmann

Axel Heinzmann hat recht.

Verlag und Redaktion junge Welt

Mehr aus: Thema