Gegründet 1947 Sa. / So., 21. / 22. Mai 2022, Nr. 118
Die junge Welt wird von 2629 GenossInnen herausgegeben
Aus: Ausgabe vom 17.11.2015, Seite 11 / Feuilleton

Lächerlicher Rassismus

Regisseur Spike Lee (58, »Malcolm X«) sieht Schwarze in Hollywood immer noch unterrepräsentiert. »Wahrscheinlich jeder hier hat Obama gewählt. Aber wenn ich in die Büros gehe, sehe ich da keine Schwarzen, nur den Bruder am Eingang, der meinen Namen von der Liste abstreicht«, sagte Lee am Samstag abend in Los Angeles, als er einen »Ehrenoscar« für sein Lebenswerk entgegennahm. »Diese Branche ist so weit hinter dem Sport zurück, dass es lächerlich ist.« (dpa/jW)

Mehr aus: Feuilleton