Gegründet 1947 Freitag, 23. August 2019, Nr. 195
Die junge Welt wird von 2208 GenossInnen herausgegeben
Aus: Ausgabe vom 23.10.2015, Seite 7 / Ausland

UNO warnt vor Hungertoten im Südsudan

Nairobi. Laut einer UN-Erklärung vom Donnerstag sind im Südsudan derzeit mindestens 30.000 Menschen vom Hungertod bedroht. Die in Nairobi veröffentlichte Erklärung wurde gemeinsam von der Welternährungsorganisation FAO, dem Welternährungsprogramm WFP sowie dem UN-Kinderhilfswerk Unicef verfasst. (AFP/jW)

Mehr aus: Ausland