jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk!
Gegründet 1947 Sa. / So., 21. / 22. Mai 2022, Nr. 118
Die junge Welt wird von 2629 GenossInnen herausgegeben
jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk! jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk!
jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk!
Aus: Ausgabe vom 18.09.2015, Seite 7 / Ausland

Labour-Chef Corbyn gegen EU-Austritt

London. Der neue Chef der oppositionellen britischen Labour-Partei will bei dem spätestens 2017 geplanten Referendum über den Verbleib seines Landes in der EU nicht für einen Austritt Großbritanniens werben. In einem Interview mit BBC News hob Jeremy Corbyn am Mittwoch abend zwar hervor, dass die EU sozialer werden müsse und Arbeiterrechte nicht beschnitten werden dürften. Auf die Frage, ob er sich eine Situation vorstellen könne, in der seine Labour-Partei für einen EU-Austritt eintreten würde, antwortete Corbyn allerdings mit »Nein«. (AFP/jW)

 

Mehr aus: Ausland