Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
Gegründet 1947 Sa. / So., 16. / 17. Oktober 2021, Nr. 241
Die junge Welt wird von 2589 GenossInnen herausgegeben
Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder > Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
Aus: Ausgabe vom 09.09.2015, Seite 7 / Ausland

Wahlkampf in Myanmar eröffnet

Rangun. In Myanmar hat am Dienstag der erste Parlamentswahlkampf seit dem formalen Ende der Militärjunta im Jahr 2011 begonnen. Rund 30 Millionen Stimmberechtigte sind zur Wahl am 8. November aufgerufen, an der erstmals seit rund einem Vierteljahrhundert die Nationale Liga für Demokratie (NLD) von Oppositionschefin Aung San Suu Kyi teilnimmt. Die NLD rechnet sich Chancen auf eine Mehrheit aus, wenn es zu keinen Manipulationen kommt. Sie schickt über 1.000 Kandidaten ins Rennen und damit etwas mehr als die vom Militär unterstützte Regierungspartei Union der Solidarität und Entwicklung (USDP). Insgesamt beteiligen sich rund 90 Parteien. (AFP/jW)

Mehr aus: Ausland

Die Buchlesewoche der Tageszeitung junge Welt vom 20. bis 23. Oktober. Alle Infos hier!