Gegründet 1947 Dienstag, 15. Oktober 2019, Nr. 239
Die junge Welt wird von 2216 GenossInnen herausgegeben
Aus: Ausgabe vom 22.08.2015, Seite 2 / Inland

Jamel: Hilfe nach offenbar rechtem Anschlag

Schwerin. Nach einem mutmaßlich von Neonazis verübten Brandanschlag auf ihren Hof in Jamel erhält das Künstlerpaar Birgit und Horst Lohmeyer Wiederaufbauhilfe aus der Politik. Mecklenburg-Vorpommerns Ministerpräsident Erwin Sellering und Landtagspräsidentin Sylvia Bretschneider (beide SPD) riefen am Freitag in Rostock gemeinsam zu Spenden für den Neubau der abgebrannten Scheune des seit Jahren im Kampf gegen örtliche Neonazis engagierten Paares auf. Bretschneider hofft für das Festival »Jamel rockt den Förster«, das kommendes Wochenende trotz des Brandanschlags wie geplant stattfinden soll, auf »möglichst viele Besucher«. (AFP/jW)