Dein Abo für den heißen Herbst!
Gegründet 1947 Friday, 7. October 2022, Nr. 233
Die junge Welt wird von 2651 GenossInnen herausgegeben
Dein Abo für den heißen Herbst! Dein Abo für den heißen Herbst!
Dein Abo für den heißen Herbst!
Aus: Ausgabe vom 17.08.2015, Seite 16 / Sport

Badminton: Schwarze Serie

Jakarta. Malaysias Badminton-Star Lee Chong Wei hat zum vierten Mal in Folge ein WM-Endspiel verloren. Der langjährige Weltranglistenerste musste sich in Jakarta/Indonesien dem chinesischen Titelverteidiger Chen Long mit 14:21 17:21 geschlagen geben. Lee hatte schon im vergangenen Jahr in Kopenhagen das WM-Finale gegen Chen Long verloren, Silber wurde ihm später wegen der Einnahme eines entzündungshemmenden Mittels, das auf der Dopingliste steht, aberkannt. Zu seiner schwarzen Serie kommen noch die beiden Final-Niederlagen bei Olympia 2008 in Peking und 2012 in London jeweils gegen Chinas Superstar Lin Dan. Auch bei den Frauen gab es in Jakarta eine erfolgreiche Titelverteidigung. Die Spanierin Carolina Marin benötigte gegen die Inderin Saina Nehwal ebenfalls nur zwei Sätze (21:16, 21:19). (sid/jW)

Mehr aus: Sport