75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Mittwoch, 26. Januar 2022, Nr. 21
Die junge Welt wird von 2569 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Aus: Ausgabe vom 10.07.2015, Seite 1 / Inland

Spitzenbanker muss in den Knast

Köln. Im Strafprozess um den Niedergang der Privatbank Sal. Oppenheim hat das Landgericht Köln einen der vier angeklagten Topmanager zu einer Gefängnisstrafe ohne Bewährung verurteilt. Die übrigen drei früheren Bankchefs erhielten Bewährungsstrafen. In dem Kölner Verfahren ging es um ein Immobiliengeschäft in Frankfurt am Main und Kredite für den später pleite gegangenen Arcandor-Konzern.

Der frühere Leiter des Risikomanagements der Bank, Friedrich Carl Janssen, muss für zwei Jahre und zehn Monate ins Gefängnis. Matthias Graf von Krockow und Dieter Pfundt erhielten jeweils zwei Jahre, Christopher Freiherr von Oppenheim ein Jahr und elf Monate – alle drei Strafen auf Bewährung.

(AFP/jW)