Probeabo abschließen und weiterempfehlen
Gegründet 1947 Dienstag, 7. April 2020, Nr. 83
Die junge Welt wird von 2267 GenossInnen herausgegeben
Probeabo abschließen und weiterempfehlen Probeabo abschließen und weiterempfehlen
Probeabo abschließen und weiterempfehlen
Aus: Ausgabe vom 06.07.2015, Seite 2 / Inland

CDU will jünger und weiblicher werden

Berlin. Die CDU will für Frauen, junge Menschen und Einwanderer attraktiver werden und plant dazu eine Parteireform. »Wir haben viel erreicht für Deutschland als Christlich Demokratische Union. Aber: Wir haben auch viele Aufgaben vor uns«, sagte Parteichefin Angela Merkel am Samstag beim ersten Tag der offenen Tür in der CDU-Zentrale in Berlin. Wichtiges Ziel der Reform 70 Jahre nach Gründung der CDU sei es, in fünf Jahren 30 Prozent weibliche Mitglieder und 30 Prozent Frauen in Führungspositionen zu haben. Bisher ist nur gut ein Viertel der Christdemokraten weiblich. (dpa/jW)

 

Drei Wochen kostenlos probelesen!