Gegründet 1947 Montag, 16. Dezember 2019, Nr. 292
Die junge Welt wird von 2220 GenossInnen herausgegeben
Aus: Ausgabe vom 11.06.2015, Seite 7 / Ausland

Burundi: Neue Termine für Wahlen

Bujumbura. Am Mittwoch hat der Präsident des ostafrikanischen Landes Burundi in der Hauptstadt Bujumbura die Termine für die Parlaments- und Präsidentschaftswahlen bekanntgegeben. So soll am 29. Juni über die Volksvertretung und am 15. Juli über das Staatsoberhaupt abgestimmt werden. Der ursprünglich für vergangenen Freitag angesetzte Urnengang wegen Unruhen und eines Putschversuches verschoben worden. (AFP/jW)

Mehr aus: Ausland