Gegründet 1947 Freitag, 4. Dezember 2020, Nr. 284
Die junge Welt wird von 2453 GenossInnen herausgegeben
Aus: Ausgabe vom 10.06.2015, Seite 16 / Sport

Fußball: FIFA-Kino

Zürich. Der hochkarätig besetzte Spielfilm »United Passions« über die ungetrübte Erfolgsgeschichte des Weltverbands FIFA ist in den US-Kinos nicht gerade erfolgreich gestartet. An den ersten beiden Tagen spielte der Film mit Hollywoodstar Tim Roth in der Rolle von Josef Blatter und Gerard Depardieu als FIFA-Gründer Jules Rimet 545 Euro ein. In einer von zehn Kinokassen landeten nur neun Dollar – das entspricht einem zahlenden Zuschauer. Die FIFA hatte den Film mit 25 Millionen Euro finanziert. (dpa/jW)

Mehr aus: Sport

Die neue jW-Serie »Wohnen im Haifischbecken« – ab morgen am Kiosk!