Gegründet 1947 Freitag, 27. November 2020, Nr. 278
Die junge Welt wird von 2453 GenossInnen herausgegeben
Aus: Ausgabe vom 10.06.2015, Seite 9 / Kapital & Arbeit

HSBC: Jobabbau und Fluchtpläne

London/Hongkong. Europas größte Bank HSBC will im Zuge ihres »Sparprogramms« bis zu 25.000 weitere Jobs vernichten. Außerdem zieht sich das Geldhaus aus den Geschäften in der Türkei und weitestgehend auch Brasilien zurück, wie die ehemalige Hongkong Shanghai Banking Corporation am Dienstag in Hongkong mitteilte. Bis Ende des Jahres will die in London beheimatete Großbank entscheiden, ob sie nach Asien umzieht. (dpa/jW)

Mehr aus: Kapital & Arbeit