Gegründet 1947 Sa. / So., 21. / 22. Mai 2022, Nr. 118
Die junge Welt wird von 2629 GenossInnen herausgegeben
Aus: Ausgabe vom 06.06.2015, Seite 6 / Ausland

Ghana: Über 150 Tote nach Tankstellenbrand

Accra. Durch eine Brandkatastrophe an einer Tankstelle in Ghanas Hauptstadt Accra sind mehr als 150 Menschen getötet worden. Dies teilte am Freitag das Rote Kreuz mit. An der Tankstelle hatte es am Donnerstag eine Explosion und anschließend ein Flammeninferno gegeben. Staatspräsident John Dramani Mahama besuchte am Freitag die Unglücksstelle und rief eine dreitägige Staatstrauer aus. Das Feuer hatte am Donnerstag offenbar von einem angrenzenden Wohngebiet auf die Tankstelle übergegriffen. (AFP/jW)

Mehr aus: Ausland