jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk!
Gegründet 1947 Dienstag, 17. Mai 2022, Nr. 114
Die junge Welt wird von 2629 GenossInnen herausgegeben
jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk! jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk!
jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk!
Aus: Ausgabe vom 13.05.2015, Seite 5 / Inland

Olympia: Duo bewirbt Hamburg

Hamburg. Eine Doppelspitze soll Hamburgs umstrittene Bewerbung um die Olympischen Spiele 2024 anführen. Der Deutsche Olympische Sportbund (DOSB) und die Freie und Hansestadt Hamburg haben sich auf Bernhard Schwank als Direktor Sport und Internationales und Nikolas Hill als Geschäftsführer der Bewerbungsgesellschaft geeinigt. Schwank war bereits maßgeblich an der Kandidatur Münchens für die Olympischen Winterspiele 2018 beteiligt. Hill war zuletzt in der Hansestadt als Staatsrat in der Behörde für Justiz und Gleichstellung beschäftigt. Die Bürgerbefragung zur Olympiabewerbung soll voraussichtlich erst am 29. November stattfinden. Zuvor steht die formale Hürde der zweiten Lesung zur Verfassungsänderung am 28. Mai an. (SID/jW)