jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk!
Gegründet 1947 Montag, 16. Mai 2022, Nr. 113
Die junge Welt wird von 2629 GenossInnen herausgegeben
jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk! jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk!
jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk!
Aus: Ausgabe vom 13.04.2015, Seite 2 / Ausland

Papst spricht von Völkermord an Armeniern

Rom. Jorge Bergoglio, auch bekannt als Papst Franziskus, hat am Sonntag bei einer Gedenkmesse in Rom die gezielte Tötung von bis zu 1,5 Millionen Armeniern vor 100 Jahren als »ersten Völkermord im 20. Jahrhundert« bezeichnet. Als Reaktion bestellte die Türkei, die es als Rechtsnachfolgerin des Osmanischen Reichs ablehnt, von Genozid zu sprechen, den Botschafter des Vatikans ins Außenministerium in Ankara ein, wie die Nachrichtenagentur Anadolu meldete. (dpa/jW)

Mehr aus: Ausland