Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Gegründet 1947 Sa. / So., 1. / 2. April 2023, Nr. 78
Die junge Welt wird von 2701 GenossInnen herausgegeben
Jetzt drei Wochen gratis lesen. Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Aus: Ausgabe vom 08.04.2015, Seite 5 / Inland

Enormer Zuwachs im Nahverkehr

Wiesbaden. Rund 11,1 Milliarden Mal sind im vergangenen Jahr in Deutschland Fahrgäste mit Bus oder Bahn unterwegs gewesen, so häufig wie nie. Die meisten Fahrten wurden im Nahverkehr unternommen: Dort zählte das Statistische Bundesamt knapp elf Milliarden Fahrgäste, etwa eine Milliarde mehr als 2004. Seit zehn Jahren steige die Zahl der Reisenden, berichtete das Bundesamt in Wiesbaden am Dienstag. Im Schnitt seien täglich mehr als 30 Millionen Menschen im Linienverkehr unterwegs. In den Fernzügen dagegen sank die Zahl der Reisenden im vergangenen Jahr gegenüber 2013 um 1,8 Prozent auf 129 Millionen.

(dpa/jW)