Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
Gegründet 1947 Donnerstag, 21. Oktober 2021, Nr. 245
Die junge Welt wird von 2589 GenossInnen herausgegeben
Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder > Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
Aus: Ausgabe vom 04.04.2015, Seite 5 / Inland

Kramer will Praktika ohne Mindestlohn

Berlin. Ingo Kramer, Präsident der Bundesvereinigung der Deutschen Arbeitgeberverbände (BDA), hat die Regierungskoalition erneut zu weiteren »Korrekturen« beim gesetzlichen Mindestlohn aufgefordert. Die »überflüssige Bürokratie« könne so nicht bleiben. Außerdem solle die Koalition »sämtliche Praktika – auch freiwillige, die der Berufsorientierung dienen – vom Mindestlohn« ausnehmen, sagte Kramer der Welt (Wochenendausgabe), wie die Nachrichtenagentur dpa am Freitag vorab berichtete. (dpa/jW)