Schwarzer Kanal
Gegründet 1947 Sa. / So., 16. / 17. November 2019, Nr. 267
Die junge Welt wird von 2220 GenossInnen herausgegeben
Aus: Ausgabe vom 13.03.2015, Seite 11 / Feuilleton

Männer auswringen

Putzfrauen, die Männer wie Waschlappen auswringen, ein Tastkino, das die Künstlerin vor ihrem nackten Oberkörper trug: unter dem Titel »Feministische Avantgarde der 1970er Jahre« zeigt die Hamburger Kunsthalle ab dem heutigen Freitag bis zum 31. Mai mehr als 150 Arbeiten von 34 Künstlerinnen aus der Wiener Sammlung Verbund. »In ihren Werken haben die Künstlerinnen zum ersten Mal in der Kunstgeschichte kollektiv ein eigenes Bild der Frau kreiert«, sagte Kuratorin Gabriele Schor am Donnerstag in Hamburg. Dabei stehen Themen wie die eindimensionale Rolle als Hausfrau und Mutter, weibliche Sexualität, Schönheit und Gewalt gegen Frauen im Mittelpunkt. (dpa/jW)

Mehr aus: Feuilleton