Gegründet 1947 Dienstag, 15. Oktober 2019, Nr. 239
Die junge Welt wird von 2216 GenossInnen herausgegeben
Aus: Ausgabe vom 24.02.2015, Seite 2 / Inland

Hinweis

Auf Seite drei der jW-Ausgabe vom gestrigen Montag fehlen zwei Namen: Karl-Heinz Wendt hat den Text von Wladimir Kosin aus dem Russischen übersetzt. Durch ein technisches Problem verschwand in der Druckausgabe der Name des Autors, der den Kommentar in der Randspalte geschrieben hat: Knut Mellenthin. (jW)