75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Sa. / So., 27. / 28. November 2021, Nr. 277
Die junge Welt wird von 2593 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Aus: Ausgabe vom 10.02.2015, Seite 10 / Feuilleton

Ein Wunderkind

Er begann das Studium 1934 mit einer Sondererlaubnis, als Neunjähriger: Aldo Ciccolini, aus ärmlichen Verhältnissen, wurde am Konservatorium Neapel wörtlich auf dem Klavierhocker erwachsen. Mit 16 Jahren war Ciccolini ein ausgereiftes Wunderkind, ernährte mit Auftritten auch seine Familie. In Frankreich gewann er Preise und unterrichtete am Pariser Konservatorium.

In Erinnerung an Aldo Ciccolini, der am 1. Februar starb, ist das Jubiläumskonzert zu seinem 85. Geburtstag auf concert.arte – bis zum 10. März – im Internet zu genießen: Im schwarzen Stehkragenhemd und in sich gekehrt spielt Ciccolini schmissig, dennoch wie fein ziseliert Beethoven und auf innige Weise das Klavierkonzert von Schumann. (gis)

Mehr aus: Feuilleton