Der Schwarze Kanal: »Verkommen«
Gegründet 1947 Sa. / So., 4. / 5. Juli 2020, Nr. 154
Die junge Welt wird von 2327 GenossInnen herausgegeben
Der Schwarze Kanal: »Verkommen« Der Schwarze Kanal: »Verkommen«
Der Schwarze Kanal: »Verkommen«
Aus: Ausgabe vom 23.01.2015, Seite 2 / Inland

Hinweis

In der jungen Welt vom Donnerstag, 22. Januar, erschien ein Beitrag unter der Überschrift »Mittelstand moniert Sanktionen«. In der Beschriftung der dort gezeigten Statistik kam es zu einer Verwechselung. Die Farbe Weiß soll den Prozentanteil der erheblich von der Ukraine-Krise betroffenen Mittelständler anzeigen; die Farbe Dunkelgrau hingegen jenen Teil kennzeichnen, der nicht von den dortigen Ereignissen betroffen ist. Entsprechend ergibt sich folgendes Bild: Mittlerweile werden die Geschäfte gut eines Viertels des deutschen Mittelstands beeinträchtigt, europaweit ist etwa jeder fünfte Mittelständler betroffen. Wir bitten, den Fehler zu entschuldigen. (jW)

Wo gibt es noch konsequent linken Journalismus? Na, am Kiosk! Am Wochenende für 2,20 €.