75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Freitag, 2. Dezember 2022, Nr. 281
Die junge Welt wird von 2690 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Aus: Ausgabe vom 13.01.2015, Seite 11 / Feuilleton

Es hat sich ausgemiegelt

Ein Denkmal für die ursprünglich ostpreussische Dichterin Agnes Miegel (1879-1964) im Kurpark von Bad Nenndorf nahe Hannover soll weg. Miegel hatte schon im Oktober 1933 gemeinsam mit 87 anderen Schriftstellern das »Gelöbnis treuester Gefolgschaft« für Adolf Hitler unterschrieben und später den Nazidiktator in ihrer Lyrik hymnisch besungen. Nach 1948 war sie nach Bad Nenndorf gezogen. Dort scheiterte am Sonntag ein Bürgerentscheid für den Verbleib der Statue an zu geringer Beteiligung, wie die Gemeinde mitteilte. Der Bad Nenndorfer Rat hatte bereits entschieden, dass das Denkmal entfernt werden soll. (dpa/jW)

Mehr aus: Feuilleton

Rosa-Luxemburg-Konferenz: Programm einsehen oder Tickets bestellen unter jungewelt.de/rlk