75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Dienstag, 30. November 2021, Nr. 279
Die junge Welt wird von 2593 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Aus: Ausgabe vom 02.12.2014, Seite 11 / Feuilleton

Oder noch konsequenter

Berlins scheidender Bürgermeister Klaus Wowereit hat am Montag bekanntgegeben, wer im Jahr 2017 die Intendanz des Berliner Ensembles vom 77jährigen Claus Peymann übernimmt. Es ist Oliver Reese (50), derzeit noch Intendant des Schauspiels Frankfurt am Main. Der designierte Nachfolger kündigte an, aus dem BE »ein Theater der Gegenwart oder noch konsequenter ein Theater der Autoren« machen zu wollen. Künftig soll der mittelmäßige Dramatiker Moritz Rinke zur Leitung des Hauses gehören. Reese will sich aber auch international nach Autoren umgucken. Sein Vertrag läuft zunächst fünf Jahre. Der bei Paderborn geborene Reese war in den 90ern Chefdramaturg in Ulm und am Berliner Gorki-Theater, in der Spielzeit 2008/09 Intendant des Deutschen Theaters. (dpa/jW)

Mehr aus: Feuilleton